Die Schlange; eine Heilmittelstudie

Dietrich Boie
Article-ID: DMS-12415-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-12415-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Zusammenfassung: Eine 54jährige Patientin, die jahrelang körperlich und seelisch überfordert war (u. a. durch ein hochgradig schwachsinniges Kind, mancherlei Krankheiten und Deponierung mit der Familie nach Rußland für 7 Jahre), erkrankte 1955 an einer Agranulozytose, die anfangs in einer Klinik mit ACTH behandelt wurde. Anschließend wurde sie mit verschiedenen Natursubstanzen behandelt. Als die Leucozytenzahl dabei auf 2400 absank, wurde eine Injektionsbehandlung mit Lachesis D8 eingeleitet. Die Krankengeschichte zeigt, daß dreimal nach Einsetzen der Lachesis-Injektionskuren die Leucozytenzahl deutlich anstieg und sich eine Zeitlang hielt; nach der dritten Behandlung blieb die Leucozytenzahl ausreichend stabil. (Nachbeobachtungszeit: 4 Jahre).

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

TROXLER WERKSTÄTTEN, WUPPERTAL
Honorararzt (m/w/d) 
More details

INTEGRATIVE ALLGEMEINMEDIZIN TAUNUSSTEIN
Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) 
Weiterbildungsassistent Allgemeinmedizin (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, 
ALBBRUCK-SCHACHEN
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) 
Psychologe (m/w/d)
More details

GEMEINSCHAFTSPRAXIS THERAPEUTIKUM, BERN
Arzt (m/w/d) 
More details