Heileurythmie bei Magersucht im Jugendalter. Methodik zur Bewegungsanalyse. Aspekte zu Diagnostik, Bewegungstherapie und Forschungsstand. Zusammenfassung einer Pilotstudie von 2002-2005.

Gisela Bräuner-Gülow, Helge Gülow
Article-ID: DMS-18986-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-18986-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Vorgestellt wird das Ergebnis einer vierjährigen Forschungsarbeit zur Magersucht mit Bewegungstherapie (Heileurythmie) an der Filderklinik. Anhand einer erstmalig erprobten Methode zur heileurythmischen Bewegungsanalyse und Diagnose werden systematisch konkrete Bezüge zu Rudolf Steiners Wesensgliederlehre hergestellt. Ausgewertet wurden 70 jugendliche Magersüchtige. DerText wird durch zahlreicheTabellen und Grafiken veranschaulicht, um die nach DSMIV diagnostizierten Subtypen und weitere Untergruppen überschaubar hervorzuheben. Eine Fragenbogenauswertung verdeutlicht u. a. das Körpergefühl (Körperschemastörung) der Betroffenen. Ferner wird direkt Bezug auf neueste wissenschaftliche Kriterien und Ergebnisse genommen. Eine ausführliche Literatur- und Anmerkungsliste schließt die als Buchveröffentlichung in Vorbereitung befindliche Arbeit ab.

Presenting the outcome of a four-year research project on anorexia with movement (eurythmy) therapy at the Filder Clinic in Germany. First application of a method of eurythmy-therapy movement analysis and diagnosis systematically established definite connections with Rudolf Steiner's theory of the four bodies. 70 young anorexics were included. Numerous tables and graphs clearly show the subtypes and further sub-groups diagnosed according to DSM IV. Evaluation of a questionnaire brought out loss of body awareness (disorder of body scheme) as well as other aspects.The most recent scientific criteria and findings are taken into consideration. A detailed list of references and notes concludes the paper which is due to be published in book form.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

WALA, BAD BOLL/ECKWÄLDEN
Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details

ISCADOR AG, ARLESHEIM/SCHWEIZ
Leitung Herstellung
More details

GAÄD, BERLIN
Projektleitung Online-Veranstaltungen
More details

GEMEINSCHAFTSKRANKENHAUS HERDECKE
Therapeut (m/w/d) für Anthrop. Therapeutische Sprachgestaltung
More details

HAUSARZTPRAXIS, KÖLN
Praxisnachfolge (m/w/d)
More details

KLINIK ARLESHEIM, ARLESHEIM/SCHWEIZ
Oberarzt Leitender Arzt Geriatrie (m/w/d)
More details

PRAXIS AM BAHNHOF, RÜTI bei ZÜRICH
Anthroposophischer Arzt (m/w/d)
More details