Levisticum als Epilepsie-Heilmittel bei Kindern

Armin Alles
Article-ID: DMS-19118-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19118-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Für bestimmte Formen epileptischer Anfälle ist der gummiartige Stoff von Levisticum (Liebstöckel) ein wichtiges Heilmittel. Den gummiartigen Stoff findet man in den Blättern. Seit ca. 16 Jahren wird ein Präparat als Verreibung aus Blättern verwendet, das sich bewährt hat. Rudolf Steiner und Ita Wegman haben in ihrem Buch „Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst" dargelegt, dass Epilepsie auf zweierlei Art entstehen kann. Für die eine Art ist Levisticum hilfreich, nicht aber für die andere.

The viscous matter found in the leaves of Levisticum (lovage) has important medicinal properties for some forms of epileptic seizure. A trituration made of the leaves has been used fro c. 16years and proved effective. Dr Rudolf Steiner and Dr Ita Wegman showed in their book Extending Practical Medicine that epilepsy arises in two ways. Levisticum is helpful with one kind but not the other.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

TROXLER WERKSTÄTTEN, WUPPERTAL
Honorararzt (m/w/d) 
More details

INTEGRATIVE ALLGEMEINMEDIZIN TAUNUSSTEIN
Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) 
Weiterbildungsassistent Allgemeinmedizin (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, 
ALBBRUCK-SCHACHEN
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) 
Psychologe (m/w/d)
More details

GEMEINSCHAFTSPRAXIS THERAPEUTIKUM, BERN
Arzt (m/w/d) 
More details