Licht in der Pflege

Rolf Heine
Article-ID: DMS-19344-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19344-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Pflegenden wird in der Regel eher Herz-Wärmequalität bescheinigt als Kopf-Bewusstseinshelligkeit. Dabei werden die offensichtlichen Lichtbezüge oft übersehen. In diesem Beitrag werden einige pflegerische Lichtqualitäten entwickelt und in ihrer Bedeutung für den pflegerischen Schulungsweg dargestellt.

Nurses are generally considered to have more warmth-of-heart quality rather than bright minds. The evident connections to light tend to be overlooked in this. Some of the light qualities in nursing are discussed in this paper, and their significance for personal development in the profession.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details

ISCADOR AG, ARLESHEIM/SCHWEIZ
Leitung Herstellung
More details

GAÄD, BERLIN
Projektleitung Online-Veranstaltungen
More details

GEMEINSCHAFTSKRANKENHAUS HERDECKE
Therapeut (m/w/d) für Anthrop. Therapeutische Sprachgestaltung
More details

HAUSARZTPRAXIS, KÖLN
Praxisnachfolge (m/w/d)
More details

KLINIK ARLESHEIM, ARLESHEIM/SCHWEIZ
Oberarzt Leitender Arzt Geriatrie (m/w/d)
More details

PRAXIS AM BAHNHOF, RÜTI bei ZÜRICH
Anthroposophischer Arzt (m/w/d)
More details