Gesichtspunkte zum Präparat Convallaria maialis flos

Christoph Wirz
Article-ID: DMS-19411-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19411-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Maiglöckchenblüte (Convallaria flos) ist ein wenig gebrauchtes Medikament mit viel Potenzial. Im Beitrag wird die Pflanze sowie die von Rudolf Steiner angeregte bemerkenswerte Herstellungsart vorgestellt. Eine Notiz Rudolf Steiners und menschenkundliche Aspekte beleuchten die therapeutische Ratio. Zum Schluss illustrieren zwei Krankengeschichten die Anwendung in der Prävention von Schlaganfällen.

Convallaria flos is a preparation few used but with great potential. In the following the plant itself and the remarkable kind of pharmaceutical production initiated by Rudolf Steiner are showed. A note of R. Steinerand some aspects of the anthroposophical view of the human being cast light on the therapeutical rationale. At the end two case reports illustrate the use for prevention of stroke.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

KINDERARZTPRAXIS, SIGMARINGEN
Nachfolger (m/w/d) für Kinderarztpraxis 
More details

MUTTER/VATER UND KIND KURHEIM ALPENHOF, RETTENBERG/ALLGÄU
Atnhroposophischer Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM, ALBBRUCK-SCHACHEN
Facharzt (m/w/d) für
Psychiatrie und Psychosomatik
Psychologe (m/w/d)
More details

KINDERARZTPRAXIS, Stuttgart
Praxis abzugeben
More details

HAUSARZTPRAXIS, BASEL
Facharzt (m/w/d) für
Allgemeine Innere Medizin
More details

FILDERKLINIK, FILDERSTADT
Psychologe oder psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) 
More details

KINDERARZTPRAXIS, AARAU/SCHWEIZ
Praxisnachfolge: Kinder- oder Allgemeinarzt (m/w/d)
More details

FILDERKLINIK, FILDERSTADT
Oberarzt (m/w/d) Kardiologie, Intensivmedizin
More details

KREUZLINGEN, BODENSEE/SCHWEIZ
Hausarzt (m/w/d) oder Praxisgemeinschaft
More details