Lokale Behandlung bei akuten Ohr- und Atemwegsinfekten mit WALA Aconit Ohrentropfen, WALA Nasenbalsam für Kinder und WALA Berdonia Nasenspray

Antje Oppermann, Birgit Rüdinger, Christiane Beckmann, Ulrich Meyer
Article-ID: DMS-19564-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19564-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Die internationale, kontrollierte Kohortenstudie IIPCOS-2 (international integrative primary care outcomes study) zeigte die Wirksamkeit der anthroposophischen Therapie bei akuten Infekten der Ohren und Atemwege bei Kindern und Erwachsenen im Vergleich zur schulmedizinischen Behandlung. Basierend auf dieser Studie erfolgte eine Auswertung der Verordnungsdaten zu WALA Aconit Ohrentropfen, WALA Nasenbalsam für Kinder und dem nur in den Niederlanden erhältlichen WALA Berdonia Neusspray (Nasenspray) in Subgruppenanalysen. Die teilnehmenden Ärzte verordneten die Präparate zur lokalen Therapie vorwiegend bei Otitis media, Rhinitis, Sinusitis,Tracheitis und Bronchitis. Es zeigten sich unter Gabe dieser Medikamente ein positiver Behandlungsverlauf, eine hohe Patientenzufriedenheit und eine gute Verträglichkeit. Dies gilt auch für den Perubalsam-haltigen Nasenbalsam,unterdessen Anwendung keinerlei Nebenwirkungen auftraten.

IIPCOS-2 (international integrative primary care outcome study), an international controlled cohort study, demonstrated the effectiveness of anthroposophic treatment for acute ear and respiratory infections in children and adults compared to conventional medical treatment. On the basis of this study the prescription data for WALA Aconit Ohrentropfen (ear drops), WALA Nasenbalsam für Kinder (nasal balm for children) and WALA Berdonia Neusspray (a nasal spray which is only available in the Netherlands) were evaluated in subgroup analyses.The participating physicians prescribed the products for local treatment of otitis media, rhinitis, sinusitis, tracheitis and bronchitis.The medicines proved to be beneficial to the healing process, achieved high patient satisfaction and showed good tolerability. The same applies to the nasal balm, which contains Balm of Peru,for which no side effects were observed.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt/Oberarzt (m/w/d)
Integrative Medizin
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details