Bruxismus – anthroposophisch erweitertes Krankheitsbild mit Patientengeschichte

Andrea Theresia Wernthaler
Article-ID: DMS-20457-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-20457-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Der Bruxismus – das Pressen und Knirschen der Zähne – ist in unserem modernen Zeitalter ein immer häufiger auftretendes Symptom. Die Zahnmedizin steht vor einem Krankheitsbild, das sich zwar im Mundbereich äußert, aber dessen Ursachen viel weitläufiger sind. Die allgemeinen zahnmedizinischen Erkenntnisse sollen hier durch das anthroposophische Menschenbild erweitert werden, um den Bruxismus durch das Verständnis des Menschen als ein ganzheitliches Wesen, bestehend aus Körper, Seele und Geist, zu durchleuchten. Anhand einer Patientengeschichte soll veranschaulicht werden, wie die anthroposophische Zahnmedizin dem betroffenen Patienten durch eine ganzheitliche Anamnese, Diagnose und folglich auch Behandlung helfen kann.

Bruxism – an anthroposophically extended view of the condition with a case record

Bruxism – the clenching and grinding of the teeth – is in our modern age an increasingly common symptom. Dentists face a disease which comes to expression in the mouth though its causes are much more extensive. The general dental findings are broadened here by the anthroposophic view of man to cast light on bruxism by seeing man as a single whole consisting of body, soul and spirit. A patient’s history serves to illustrate how anthroposophic dentistry can help affected patients by means of a holistic medical history, diagnosis and consequently treatment.

1 Van Emmichoven FWZ. Der Grundstein. 4. Aufl. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1971.

2 Rosenstiel S, Land MF, Fujimoto J. Prótese Fixa Contemporânea [Contemporary Fixed Prosthodontics]. São Paulo: Santos; 2002.

3 Busato ALS, Barbosa AN, Bueno M, Baldissera RA. Dentística, Restaurações em Dentes Posteriores [Dentistry, Restorations in Posterior Teeth]. São Paulo, Brasilien: Artes Médicas; 1996.

4 Conceição EN (Hg). Dentística, Saúde e Estética [Dentistry, Health and Esthetics]. Porto Alegre, Brasilien: Artmed; 2000.

5 Guimarães AS. Avaliação clínica simplificada e controle das disfunções temporomandibulares [Einfache klinische Evaluierung und Kontrolle der Craniomandibulären Dysfunktion]. In: Mendes WB, Miyashita E, Oliveira GG. Reabilitação Oral [Orale Rehabilitation]. São Paulo, Brasilien: Editora Napoleão; 2011.

6 Seraidarian PI, Rocha AEC, Oliveira BF, Barros VM. Como controlar o Bruxismo na clínica diária [Wie kann man den Bruxismus in der alltäglichen Klinik kontrollieren]. In: Mendes WB, Miyashita E, Oliveira GG. Reabilitação Oral [Orale Reabilitation]. São Paulo, Brasilien: Editora Napoleão; 2011.

7 Clauzade MA, Darraillans B. L’homme, le crane, les dents [Der Mensch, der Schädel, die Zähne]. Perpignan: S.E.O.O; 1992.

8 Guyton AC. Fisiologia Humana [Menschliche Physiologie]. Rio de Janeiro, Brasilien: Guanabara& Koogan; 1988.

9 Steiner R, Wegman I. Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen. GA 27. 7. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1991.

10 Steiner R. Die Kunst des Heilens vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft. Tb 630. Vorträge vom 17.07.1924 und vom 21.07.1924. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1994.

11 Rohen JW. Morphologie des menschlichen Organismus. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 2002.

12 Husemann F, Wolff O (Hg). Das Bild des Menschen als Grundlage der Heilkunst, Band 1. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 2003.

13 Husemann F, Wolff O (Hg). Das Bild des Menschen als Grundlage der Heilkunst. Band 2. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 2000.

14 Steiner R. Geisteswissenschaft und Medizin. GA 312. Vortrag vom 22.03.1920. 7. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1999.

15 Steiner R. Erfahrungen des Übersinnlichen – Die drei Wege der Seele zu Christus. GA 143. Vortrag vom 11.01.1912. 4. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1994.

16 Husemann AJ. Der Zahnwechsel des Kindes. Ein Spiegel einer seelischen Entwicklung. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1996.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

AKADEMIE FÜR ANTHROPOSOPHISCHE MEDIZIN HAVELHÖHE, BERLIN
Mitarbeiter Planung (m/w/d)
More details

AKADEMIE FÜR ANTHROPOSOPHISCHE MEDIZIN HAVELHÖHE, BERLIN
Mitarbeiter Marketing(m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details

LANDARZTPRAXIS, SÜDWESTPFALZ
Arzt (m/w/d)
More details

HAUSARZTPRAXIS EICHWIS, ZÜRICH/SCHWEIZ
Facharzt für Allgemeine oder Innere Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS FÜR KINDERHEILKUNDE UND FAMILIENBEGLEITUNG, WINTERTHUR/SCHWEIZ
Kinderarzt (m/w/d) 
Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) 
More details

HOSPITAL AT HOME IN ARLESHEIM/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details