Die Bedeutung des Wirtsbaums der Mistel für die individuelle Entwicklung des Menschen zur Freiheit

Christian Schikarski
Article-ID: DMS-20793-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-20793-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Aus einer menschenkundlichen Betrachtung wird versucht, einen weiteren Blick für die Misteltherapie zu entwickeln. Aufgrund von therapeutischen Erfahrungen kann der Baumcharakter mit der Konstitution eines Patienten in Verbindung gebracht werden. Eine sorgfältige Betrachtung des Baumcharakters einerseits und eine wertschätzende Untersuchung von Charaktereigenschaften und biografisch bedingten Persönlichkeitszügen andererseits können eine zutreffende Indikation der Wirtsbaumwahl unterstützen. Lehrreiche Beispiele bei Patienten mit Spontanremission zeigen, dass ebenso bewusste Entwicklungs- und Verwandlungsschritte des Patienten einen entscheidenden Beitrag zur Genesung bedeuten können. Die Misteltherapie ist der bedeutendste medikamentöse Ansatz, die Voraussetzungen für solche Schritte zu schaffen.

The role played by the host tree in the individual’s development towards freedom

An attempt is made to develop a more wide-ranging concept of mistletoe treatment from the anthroposophical point of view. Clinical experience has shown that the character of the tree can be related to the patient’s constitution. Careful study of the tree’s character on the one hand and study and evaluation of character traits and biographically determined personality aspects on the other can support the choice of the right host tree. Instructive examples of spontaneous remissions show that deliberate steps in development and change may also make a major contribution to recovery. Mistletoe therapy is the most significant medical treatment available to create the conditions for such steps.

1 Schildecker M. Psychoonkologische Phänomene und psychotherapeutische Interventionen in der Onkologie. Der Merkurstab 2015;68(6):431–438.

2 Steiner R. Anthroposophische Menschenerkenntnis und Medizin. GA 319. Vortrag vom 21.07.1924. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1994.

3 Steiner R. Meditative Betrachtungen und Anleitungen zur Vertiefung der Heilkunst. GA 316. Vortrag vom 03.01.1924. 5. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2009.

4 Steiner R. Heilpädagogischer Kurs. GA 317. Vortrag vom 26.06.1924. 8. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1995.

5 Steiner R. Die Geheimwissenschaft im Umriss. GA 13. 31. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2013.

6 Steiner R. Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik (I). GA 293. 9. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1992.

7 Steiner R. Anthroposophische Menschenerkenntnis und Medizin. GA 319. Vortrag vom 29.08.1924. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1994.

8 Fintelmann V. Interview in Mitteilungen. Anthroposophie weltweit 2014;(3):3–4.

9 Wilkens J. Misteltherapie. Differenzierte Anwendung der Mistel nach Wirtsbäumen. Stuttgart: Sonntag Verlag im MVS Medizinverlage; 2006.

10 Steiner R. Geisteswissenschaftliche Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft. GA 327. Vortrag vom 15.06.1924. 8. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1999.

11 Steiner R. Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen. GA 27. 8. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2014.

12 Sommer M, Soldner G. Die Mistel und ihre Wirtsbäume. Differenzierungen zur Optimierung der Therapie. Der Merkurstab 2000;53(1):29–43.

13 Turner KA. 9 Wege in ein krebsfreies Leben. München: Irisiana Verlag; 2015.

14 Mt 4, 17.

15 Lk 18, 18–27.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

INTEGRATIVE ALLGEMEINARZTPRAXIS, TÜBINGEN
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
für Allgemeine/Innere Medizin 

More details

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details