Licht-Finsternis-Farbe-Therapie nach Liane Collot d’Herbois: Einführende Darstellung mit Kasuistik

Lothar Birth, Inge Denzinger, Katrin Fichtmüller, Johanna Ryser, Ursula Zaiser
Article-ID: DMS-21223-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-21223-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Der Beitrag gibt eine kurze Einführung in die Licht- Finsternis-Farbe-Therapie nach Liane Collot d’Herbois. Die Wirkweise dieser Therapie wird im Anschluss in einer Kasuistik veranschaulicht. Eine 41-jährige Patientin mit einer schweren Persönlichkeitsstörung und chronischen Schmerzzuständen, alleinerziehend mit 2 Kindern, lebt in einem Zustand ständiger Überforderung und kann keiner regulären Arbeit nachgehen. Im Therapieverlauf werden über die malerisch-therapeutische Arbeit sowie die Einführung einer methodischen Naturwahrnehmung die Wesensglieder zu einem gesunden Zusammenwirken erzogen, insbesondere die unteren Sinne aktiviert. Die Patientin erfährt dadurch eine Verbesserung ihrer Lebensqualität und Selbstwahrnehmung, sodass sich die Erschöpfungszustände vermindern, ihre Gefühlswelt sich harmonisiert und sie ihren mütterlichen Aufgaben wieder besser gewachsen ist.

Light, darkness and colour therapy after Liane Collot d’Herbois: Introduction, including a case record

The paper offers a brief introduction to light, darkness and colour therapy after Liane Collot ’Herbois. A case record serves to demonstrate the efficacy of the treatment. A woman aged 41 with severe personality disorder and chronic pain syndrome, single parent with 2 children, lives in a state of being constantly overtaxed, unable to take up regular employment. Treatment included painting therapy and with it, the introduction to methodical awareness of nature to train the human levels of existence to work together in a healthy way, particularly activating the lower senses. The patient’s quality of life and self-awareness improved and the states of exhaustion were reduced. Her feelings became harmonized and she now feels up to coping with her maternal responsibilities.

1 Steiner R. Die Geheimwissenschaft im Umriss. GA 13. 31. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2013.

2 Collot d’Herbois L. Farbensphären. Owingen: Verlag der IONA Schulungsstätte für Künstlerische Therapie; 1983.

3 Collot d’Herbois L. Licht, Finsternis und Farbe in der Maltherapie. Dornach: Verlag am Goetheanum; 1993.

4 Steiner R. Ägyptische Mythen und Mysterien im Verhältnis zu den wirkenden Geisteskräften der Gegenwart. GA 106. 5. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1992.

5 Steiner R. Mysterienwahrheiten und Weihnachtsimpulse. Alte Mythen und ihre Bedeutung. GA 180. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1980.

6 Steiner R. Die tieferen Geheimnisse des Menschheitswerdens im Lichte der Evangelien. GA 117. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2017.

7 Steiner R, Wegman I. Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen. GA 27. 6. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1984.

8 Steiner R. Geistige Hierarchien und ihre Widerspiegelung in der physischen Welt. Tierkreis, Planeten, Kosmos. 7. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1991.

9 Wolter E. Leserbrief. Anthroposophie. Vierteljahresschrift zur anthroposophischen Arbeit in Deutschland. Ausgabe Michaeli 2019/Nr. 289.

10 Mees-Christeller E, Denzinger I, Altmaier M, Künstner H, Umfried H, Frieling E, Auer S. Therapeutisches Zeichnen und Malen. Band 2: Anthroposophische Kunsttherapie. Stuttgart: Verlag Urachhaus; 2000.

11 Hebing J. Welt, Farbe und Mensch. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1983.

12 Steiner R. Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik (I). GA 293. Vortrag vom 25.08.1919. 9. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1992.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR KINDERHEILKUNDE UND FAMILIENBEGLEITUNG, WINTERTHUR/SCHWEIZ
Kinderarzt (m/w/d) 
Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) 
More details

GESELLSCHAFT ANTHROPOSOPHISCHER ÄRZTINNEN UND ÄRZTE (GAÄD), MÜNCHEN/BERLIN
Geschäftsführer (m/w/d) 
More details

GESELLSCHAFT ANTHROPOSOPHISCHER ÄRZTINNEN UND ÄRZTE (GAÄD), MÜNCHEN
Mitarbeiter (m/w/d) für die Organisation von Präsenzveranstaltungen
More details

HOSPITAL AT HOME IN ARLESHEIM/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

ARZTPRAXIS AM ALEXANDERPLATZ, BERLIN
Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin (m/w/d)
More details

HAUSARZTPRAXIS, BASEL/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

WALA, BAD BOLL/ECKWÄLDEN
Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details