Was tun die Elementarwesen in unserem Ätherleib? Eine Erkenntnisaufgabe in der Anthroposophischen Medizin

Hans Broder von Laue
Article-ID: DMS-21286-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-21286-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Der Erste Ärztekurs von Rudolf Steiner enthält wichtige Hinweise auf die Entwicklung der Substanzen im menschlichen Organismus. Die Kontinuität einer Materie-Entität auf ihrem Weg aus der Außenwelt ins Innere wird in der reduktionistischen Medizin vorausgesetzt. Diese Konstanz sei nicht vorhanden, sondern Materie vergehe und entstehe neu. Dieser Wechsel einer grundlegenden Annahme in der Medizin wurde bisher kaum bearbeitet.

In dieser Arbeit werden die Ergebnisse der geisteswissenschaftlichen Forschung Rudolf Steiners zu diesem Thema in seinen späteren Vorträgen zusammengetragen. Im Zyklus Der Mensch als Zusammenklang des schaffenden, bildenden und gestaltenden Weltenwortes (GA 230) wird der Weg einer Substanz aus einem geistigen Ursprung bis in ihre mineralischirdische Erscheinungsform und auch die Wieder-Vergeistigung in großen Imaginationen und vielen physiologischen Details geschildert. In dem Zyklus Das Initiaten-Bewusstsein (GA 243) wird der für diese Fragen notwendige neue Saturn-Sonnen-Initiationsweg (sog. Saturn-Weg) beschrieben.

What are the elemental spirits doing in our ether body? A challenge to gain insight in anthroposophic medicine

In the lectures for physicians Spiritual Science and Medicine, Rudolf Steiner brings forward important ideas about the nature of substances in the human organism. Natural science and medicine assume the uninterrupted conservation of a single entity of matter as it enters into the organism and returns to nature. In the lectures this law of conservation of matter is questioned and it is proposed that matter is destroyed and recreated. So far, this fundamental paradigmatic change in medicine has not received much attention.

This article outlines some of the spiritual research of Rudolf Steiner as presented in late lecture cycles: In Man as Symphony of the Creative Word (GA 230) he describes the transformation of substances from a spiritual, germ-like to a mineral-like quality in nature and man in imaginations and physiological details. In True and False Paths in Spiritual Investigation (GA 243) a new path of Saturn sun initiation (the so-called Saturn path) is described.

1 Steiner R. Der Tod als Lebensverwandlung. GA 182. Vortrag vom 09.10.1918. 4. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1996.

2 Steiner R. Geisteswissenschaft und Medizin (Erster Ärztekurs). GA 312. Vortrag vom 29.03.1920. 7. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1999.

3 Steiner R. Geisteswissenschaftliche Gesichtspunkte zur Therapie (Zweiter Ärztekurs). GA 313. Vortrag vom 11.04.1921. 5. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2001.

4 Steiner R. Die Brücke zwischen der Weltgeistigkeit und dem Physischen des Menschen. Die Suche nach der neuen Isis, der göttlichen Sophia. GA 202. Vorträge vom 17.–19.12.1920. 4. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1993.

5 Steiner R. Mantrische Sprüche. Seelenübungen Band II, 1903–1925. GA 268. 2. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2015.

6 Steiner R. Der Mensch als Zusammenklang des schaffenden, bildenden und gestaltenden Weltenwortes. GA 230. Vorträge vom 19.10.–11.11.1923. 7. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2008.

7 Selg P. Helene von Grunelius und Rudolf Steiners Kurse für junge Mediziner. Eine biographische Studie. Dornach: Verlag am Goetheanum; 2003.

8 Steiner R. Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten. GA 10. 25. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2018.

9 Steiner R. Geisteswissenschaft und Medizin (Erster Ärztekurs). GA 312. Vortrag vom 03.04.1920. 7. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1999.

10 Steiner R. Das Verhältnis der Sternenwelt zum Menschen und des Menschen zur Sternenwelt. Die geistige Kommunion der Menschheit. GA 219. Vortrag vom 15.12.1922. 6. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1994.

11 Steiner R. Esoterische Unterweisungen für die erste Klasse der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum 1924. GA 270 I. Vortrag vom 18.04.1924. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2008.

12 Steiner R. Esoterische Unterweisungen für die erste Klasse der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum. GA 270 II. Vortrag 25.04.1924 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2008.

13 Steiner R. Die Weihnachtstagung zur Begründung der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft 1923/24. GA 260. Vortrag vom 21.12.1923. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1965.

14 Steiner R. Vier Mysteriendramen. GA 14. 5. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1998.

15 Hagemann E. Vom Wesen des Lebendigen. Manuskriptdruck. Lübeck: Selbstverlag des Verfassers; 1963.

16 Wachsmuth G. Die ätherischen Bildekräfte in Kosmos, Erde und Mensch. Ein Weg zur Erforschung des Lebendigen. Bd. 1. Dornach: Verlag am Goetheanum; 1926.

17 Marti E. Das Ätherische. Eine Erweiterung der Naturwissenschaft durch Anthroposophie. Basel: Verlag Die Pforte; 1989.

18 Oltmann O (Hg). Elemente und Ätherarten. Wirksamkeiten und Erscheinungsformen. Stuttgart: Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart; 2008.

19 Benesch F. Zur Äthergeographie der Erde. Stuttgart: Verlag Urachhaus; 2000.

20 Hauschka R. Substanzlehre. Frankfurt a. M.: Vittorio Klostermann Verlag; 1946.

21 Wolff O. Grundlagen einer geisteswissenschaftlich erweiterten Biochemie. 2. Aufl. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 2013.

22 Unger C. Aus der Sprache der Bewusstseinsseele – unter Zugrundelegung der Leitsätze Rudolf Steiners. Basel: Zbinden Verlag; 1954.

23 Röschert G. Ein Blick in die Geschichte der Anthroposophischen Gesellschaft. Steinbergkirche: Novalis Verlag; 2019.

24 Lindenau C. Der übende Mensch. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1981.

25 Steiner R, Wegman I. Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen. GA 27. 5. Kap. 8. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2014.

26 Steiner R. Anthroposophische Leitsätze. GA 26. 11. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2013.

27 Schad W. Der wissenschaftliche Zugang zum Ätherischen. In: Tycho de Brahe – Jahrbuch für Goetheanismus 2006.

28 Wilczek F. A Beautiful Question. Finding Nature’s Deep Design. New York: Penguin Random House; 2015.

29 Steiner R. Menschenwerden, Weltenseele und Weltengeist. GA 205. Vortrag vom 26.06.1921. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2017.

30 Steiner R. Erdenwissen und Himmelserkenntnis. GA 221. Vortrag vom 11.02.1923. 4. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2015.

31 Steiner R. Meditative Betrachtungen und Anleitungen zur Vertiefung der Heilkunst. Vorträge für Ärzte und Studierende der Medizin. GA 316. Vortrag vom 05.01.1924. 5. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2009.

32 Steiner R. Beilage zu der Michaeli-Nr. 1993 der Mathem.-Physik. Korrespondenz. Autogramm 1919. Erstveröffentlichung als Faksimile in: Anthroposophie 1935;17(IV).

33 Steiner R. Das Miterleben des Jahreslaufes in vier kosmischen Imaginationen. GA 229. Vortrag vom 12.10.1923. 8. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1999.

34 Steiner, R. Die Geheimwissenschaft im Umriss. GA 13. 31. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2013.

35 Steiner R. Esoterische Unterweisungen für die erste Klasse der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum 1924. GA 270 II. Vortrag vom 27.08.1924. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2008.

36 Steiner R. Eine okkulte Physiologie. GA 128. Vortrag vom 27.03.1911. 5. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1991.

37 Steiner R. Aus den Inhalten der esoterischen Stunden. Band III: 1913 und 1914; 1920–1923. GA 266/3. Vortrag vom 27.08.1924. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2015.

38 von Laue HB. Kalzium als Substanz und als Prozess im Menschen. Ein Beitrag zum Problem des Potenzierens von Substanzen im menschlichen Organismus. Der Merkurstab 2004; 57(2):78–95. DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-18437-DE. [Crossref]

39 Steiner R. Anthroposophie als Kosmosophie. Zweiter Teil: Die Gestaltung des Menschen als Ergebnis kosmischer Wirkungen. GA 208. Vortrag vom 30.10.1921. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1992.

40 Steiner R. Esoterische Unterweisungen für die erste Klasse der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum. GA 270 II. Vortrag vom 05.07.1924. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2008.

41 Steiner R. Geistige Zusammenhänge in der Gestaltung des menschlichen Organismus. GA 218. Vortrag vom 16.11.1922. 6. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2017.

42 von Laue HB, Rißmann W. Das Entstehen der seelischen Krankheiten und ihre Ordnung im Werk von Rudolf Steiner. Der Merkurstab 2019;72(2):89–102. DOI: https://doi.org/ 10.14271/DMS-21066-DE.

43 Kandel ER. Auf der Suche nach dem Gedächtnis. Die Entstehung einer neuen Wissenschaft des Geistes. 3. Aufl. München: Siedler Verlag; 2006.

44 Steiner R. Anthroposophie als Kosmosophie. Erster Teil: Die Gestaltung des Menschen als Ergebnis kosmischer Wirkungen. GA 207. Vortrag vom 23.09.1921. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1990.

45 Zeylmans van Emmichhoven JE. Wer war Ita Wegman. Eine Dokumentation. Band 1. Dornach: Verlag am Goetheanum; 1990.

46 Steiner R. Das Initiaten-Bewusstsein. Die wahren und die falschen Wege der geistigen Forschung. GA 243. Vorträge vom 11.–22.08.1924. 6. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2004.

47 Steiner R. Das Zusammenwirken von Ärzten und Seelsorgern. Pastoral-Medizinischer Kurs. GA 318. Vortrag vom 18.09.1924. 2. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1973.

48 Lievegoed B. Schulungswege, der Weg des Einzelnen und der Weg in karmischer Gemeinschaft. Dornach: Verlag am Goetheanum; 1992.

49 Wijnbergh F. De twee stromen in de Grondsteenspreuk. Vierhouten: Uitgeverij Christofoor; 1997.

50 Thomas N. The Saturn Path. In: Forward W, Blaxland-de Lange S, Ashe W (ed). The Golden Blade 2002.

51 Diekmann M. Der Weg der Initiation. Anthroposophie und die neuen Mysterien. Sammatz: Verlag am Michaelshof; 2010.

52 Kruse D. Der Saturnweg. Die Erneuerung der westlichen Mysterien durch die Michael-Kultur. Die Drei 2016;4:13.

53 Zeylmans van Emmichhoven JE. Die Erkraftung des Herzens. Eine Mysterienschulung der Gegenwart. Wer war Ita Wegman Band 4. Arlesheim: Verlag des Ita Wegman Instituts; 2009.

54 Selg P, Barna P (Hg). Studienkommentare zum medizinischen Werk Rudolf Steiners „Die Zukunft des medizinischen Lebens“. Geisteswissenschaft und Medizin (GA 312) – Vorgeschichte, Intention und Komposition – Materialien zum ersten Ärztekurs Rudolf Steiners 1920. Berlin: Salumed Verlag; 2020.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, 
ALBBRUCK-SCHACHEN
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) 
Psychologe (m/w/d)
More details

GEMEINSCHAFTSPRAXIS THERAPEUTIKUM, BERN
Arzt (m/w/d) 
More details

ALLGEMEINARZTPRAXIS, KEMPTEN/ALLGÄU
Arzt (m/w/d) 
More details

THERAPEUTIKUM RAFFAEL, KREUZLINGEN (BODENSEE/SCHWEIZ)
Hausarzt (m/w/d) 
More details

KINDERARZTPRAXIS, SIGMARINGEN
Nachfolger (m/w/d) für Kinderarztpraxis 
More details

MUTTER/VATER UND KIND KURHEIM ALPENHOF, RETTENBERG/ALLGÄU
Atnhroposophischer Arzt (m/w/d)
More details