Behandlung einer ovariellen Endometriose mit anthroposophischer Musiktherapie – Eine Falldarstellung

Angelo Antonio Fierro, Laura Piffaretti
Article-ID: DMS-21637-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-21637-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

In diesem Beitrag wird der klinische Verlauf einer Endometriose dargestellt, die mit konventionellen sowie anthroposophischen Arzneimitteln behandelt wurde. Den entscheidenden Beitrag in eine auflösende Richtung leistete in diesem Fall jedoch die anthroposophische Musiktherapie, die in ihrem Verlauf detailliert dargestellt wird. Die therapeutische Indikation wurde dabei intuitiv aus der Identifikation der Ohren in den drei bekannten Organsystemen abgeleitet. Der hier als Pilotfall geschilderte Verlauf legt nahe, das Indikationsfeld der anthroposophischen Musiktherapie in diese Richtung zu erweitern.

Treatment of ovarian endometriosis with anthroposophic music therapy – A case presentation

This article describes the clinical course of endometriosis treated with conventional and anthroposophic medicines. In this case, however, the decisive contribution in a resolving direction was made by anthroposophic music therapy, which is described in detail in its course. The therapeutic indication was intuitively derived from the identification of the ears in the three known organ systems. The course described here as a pilot case suggests that the field of indications for anthroposophic music

1 König K. Embryology and World Evolution. Vortrag vom 15.10.1965. The Research Institute for Waldorf Education; 2009.

2 Felber R, Reinhold S, Stückert A. Musiktherapie und Gesangstherapie. Wissenschaftliche Grundlagen – Arbeitsansätze – Therapeutische Möglichkeiten. Anthroposophische Kunsttherapie Band 3. Stuttgart: Verlag Urachhaus; 2003.

3 Reinhold S. Anthroposophische Musiktherapie. Heft Nr. 157. Berlin: Gesundheit aktiv; 1996.

4 Beckh H. Die Sprache der Tonart in der Musik von Bach bis Bruckner. Stuttgart: Verlag Urachhaus; 1999.

5 Piffaretti L. Licht-Wärme-Welle. Handschrift. Aus den Unterlagen der Ausbildung. Musiktherapeutische Arbeitsstätte Berlin.

6 Steiner R. Fragenbeantwortung. Heft Nr. 26/Sonderheft: Wortlaute von Rudolf Steiner über Musik. Dornach: Rudolf Steiner Nachlassverwaltung; 1969.

7 Selawry A. Metall-Funktionstypen in Psychologie und Medizin. Berlin: Salumed Verlag; 2017.

8 von Lange A. Mensch, Musik und Kosmos. II. Band. Freiburg: Verlag Die Kommenden; 1968.

9 Engel HH. Musikalische Anthropologie. Dornach: Verlag am Goetheanum; 1999.

10 Steiner R. Das Tonerlebnis im Menschen. Vortrag vom 07.03.1923. 4. Aufl. Rudolf Steiner Online Archiv; 2010.

11 Koepke-Staneva T. Farbmeridiantherapie nach Christel Heidemann. Die Lehre vom Ätherleib in Ost und West. Dornach: Verlag am Goetheanum; 2003.

12 Lievegoed B. Der Mensch an der Schwelle. Biografische Krisen und Entwicklungsmöglichkeiten. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 2012.

13 Pfrogner H. Die drei Lebensaspekte in der Musik. Trasadingen: Oratio Verlag; 1989.

14 Verfügbar unter https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philsoz/lmz/studium-und-lehre/fachbereiche/musiktherapie/projekt-amygdala (26.01.2023).

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt/Oberarzt (m/w/d)
Integrative Medizin
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details