Mistelfieber mit subkutan injizierten Mistelpräparaten

Maurice Orange, Reiner Penter
Artikel-ID: DMS-20845-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-20845-DE

Mit Mistelpräparaten kann hohes Fieber zu Beginn einer Misteltherapie hervorgerufen werden. Dieses Fieber wird in seinem charakteristischen Verlauf, seiner Wirkung und therapeutischen Wirksamkeit dargestellt. Dabei soll ein Hauptaugenmerk auf die konkrete Anwendung und den idealtypischen klinischen Verlauf gelegt werden. Abschließend wird die Stellung des hohen Mistelfiebers bei der Therapie der Krebserkrankung dargelegt.

Mistletoe fever with sub cutaneously injected mistletoe preparations

With higher than commonly used doses, mistletoe preparations elicit high fever when applied at the beginning of mistletoe treatment and are thought to have added therapeutic benefit. The hallmarks of this type of fever are presented and its therapeutic value discussed, focusing on practical application and its assumed optimal course in clinical practice. Lastly, the role of mistletoe fever in the treatment of cancer is discussed.

1 Selg P. Mensch und Mistel. Die Begründung der onkologischen Viscum-Behandlung durch Rudolf Steiner und Ita Wegman. Berlin: Salumed Verlag; 2016.

2 Steiner R. Geisteswissenschaft und Medizin. GA 312. 7. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1999.

3 Steiner R. Physiologisch- Therapeutisches auf Grundlage der Geisteswissenschaft. GA 314. Vortrag vom 27.10.1922. 4. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2010.

4 Orange M. Zum Verständnis der Krebserkrankung und ihrer Therapie. In: Selg P, Orange M, Ramm H, Poechtrager S (Hg). Mistelforschung und Krebstherapie. Arlesheim: Verlag des Ita Wegman Instituts; 2016: 55–61.

5 Penter R. Wärmeorganisation und Fieber. In: Jungmedizinergruppe am Goetheanum (Hg). Durch der Natur Examen. Dornach: Verlag am Goetheanum; 1998: 53–73.

6 Hobohm U. Toward general prophylactic cancer vaccination. BioEssays 2009;31:1071–9. [Crossref]

7 Kleef R, Jonas WB, Knogler W, Stenzinger W. Fever, cancer incidence and spontaneous remissions. Neuroimmunomodulation 2001;9:55–64. [Crossref]

8 Kleef R, Hager ED. Fever, pyrogens and cancer. In: Baronzio GF, Hager ED (eds). Hyperthermia in Cancer Treatment: A Primer. Springer US; 2006: 276–337. [Crossref]

9 Hobohm U. Fever and cancer in perspective. Cancer Immunol Immunother 2001;50:391–6.

10 O‘Regan B, Hirschberg C. Spontaneous Remission. An Annotated Bibliography. Sausalito, CA: Institute of Noetic Sciences; 1993.

11 Whitrow M. Wagner-Jauregg and fever therapy. Medical History 1990;34(3):294–310. [Crossref]

12 Nauts HC, Fowler GAA, Bogato FH. A review of the influence of bacterial infection and of bacterial products (Coley‘s toxins) on malignant tumors in man. Acta Med Scand 1953;145(Suppl. 276):5–103.

13 Hoption Cann SA, van Netten JP, van Netten C, Glover DW. Spontaneous regression: a hidden treasure buried in time. Med Hypotheses 2002;58(2):115–9. [Crossref]

14 Orange M. Mistletoe for Cancer Patients. A Dissertational Thesis Submitted for the Degree of Master of Science in Clinical Oncology. University of Birmingham, School of Cancer Sciences. 2010.

15 Penter R. Der Injektionszeitpunkt und der Verlauf eines Zyklus der endogenen Hyperthermie bei der Viscumerstbehandlung. Der Merkurstab 2011;64(1):20–39.

16 Penter R, Dorka R, Frühwirth M, Kegel B, Lackner H, Lorenz L, Moser M, Scheffler A, Schweigert R, Skierlo-Brachmann J, Sterner MG, Woernle M. Die Fieberwirkung unter hochdosierter Gabe von Viscum-Präparaten bei der Mistelerstbehandlung / Teil I. Der Merkurstab 2002;55(5):330–349.

17 Penter R, Dorka R, Frühwirth M, Kegel B, Lackner H, Lorenz L, Moser M, Scheffler A, Schweigert R, Skierlo-Brachmann J, Sterner MG, Woernle M. Die Fieberwirkung unter hochdosierter Gabe von Viscum-Präparaten bei der Mistelerstbehandlung / Teil II. Der Merkurstab 2002;55(6):430–440.

18 Brettschneider H. Fieber als Heilmittel. In: Tycho de Brahe-Jahrbuch für Goetheanismus. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1985: 245–254.

19 Orange M, Lace A, von Laue HB. The importance of the primary dosage in mistletoe therapy. In: Die Mistel in der Tumortherapie 2. Aktueller Stand der Forschung und klinische Anwendung. Essen: KVC Verlag; 2009: 385–400.

20 Orange M, Lace A, Fonseca MP, von Laue HB, Geider S, Kienle GS. Durable regression of primary cutaneous B-cell lymphoma following fever-inducing mistletoe treatment: two case reports. Global Advances in Health and Medicine 2012;1(1):18–25. [Crossref]

21 Hildebrandt G, Moser M, Lehofer M. Chronobiologie und Chronomedizin. Biologische Rhythmen, Medizinische Konsequenzen. Stuttgart: Hippokrates Verlag; 1998.

22 Hildebrandt G. Rhythmische Reaktionen (Reaktive Perioden). In: Tycho de Brahe-Jahrbuch für Goetheanismus. Niefern-Öschelbronn: Tycho Brahe-Verlag; 1998: 365–389.

23 Steiner R. Geisteswissenschaftliche Menschenkunde. GA 107. Vortrag vom 21.12.1908. 6. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2011.

24 Mabed M, El-Helw L, Shamaa S. Phase II study of Viscum Fraxini-2 in patients with advanced hepatocellular carcinoma. BJC 2004;90:65–69. [Crossref]

25 Mohamed A, Ebrahim MA, El-Hadaad RA, Alemam, OA, Keshta SA. Efficacy and safety of viscum fraxini-2 in advanced hepatocellular carcinoma: a phase II study. Chinese-German J Clin Oncol 2010;9(8):452–458. [Crossref]

26 Penter R. Methodische Aspekte zu einer goetheanistisch-anthroposophischen klinischen Forschung am Beispiel der Entwicklung der Mistelfiebertherapie. Der Merkurstab 2002;55(5):350–368.

27 Orange M. Geisteswissenschaftliche Betrachtungen zur Krebserkrankung und Fiebertherapie. In: Selg P, Orange M, Ramm H, Poechtrager S (Hg). Mistelforschung und Krebstherapie. Arlesheim: Verlag des Ita Wegman Instituts; 2016: 89–101.

28 von Laue HB. Natur- und geisteswissenschaftliche Aspekte der Tumorentwicklung. Der Merkurstab 1999;52(3):145–153.

Merkurstab-Newsletter

Kostenlos und unverbindlich.
Zur Anmeldung

100 Jahre Zukunft. Die Mistel in der Krebstherapie

Symposium in Berlin, 21.10.2017
Weitere Informationen

Stellenmarkt Anthroposophische Medizin

KLINIK ARLESHEIM
Oberärztin/Oberarzt Innere Medizin (100%)
Weitere Informationen

HERINGEN/HELME
Anthroposophischer Allgemeinarzt/-ärztin (50-75%) | 2 Krankenschwestern/-pfleger
Weitere Informationen

KLINIK ARLESHEIM
Fachärztin/Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (80-100%)
Weitere Informationen

MUTTER/VATER-UND-KIND-KURHEIM ALPENHOF, RETTENBERG/ALLGÄU
Ärztin/Arzt in Teilzeit (50-75%) oder auf Honorarbasis
Weitere Informationen

PARACELSUS-SPITAL RICHTERSWIL
Oberärztin/Oberarzt Innere Medizin (80-100%)
Weitere Informationen

FREIE WALDORFSCHULE DARMSTADT
Kinder- und Jugendarztpraxis
Weitere Informationen

HELIXOR HEILMITTEL GMBH, ROSENFELD
Ärztin/Arzt im Team Medizinische Beratung (Teilzeit)
Weitere Informationen

RUDOLF STEINER SCHULE BIRSECK, AESCH, SCHWEIZ
Schularzt/Schulärztin (25%)
Weitere Informationen