Die Massage nach Dr. med. Simeon Pressel – Hilfe und Begleitung für den heutigen Menschen

Annette Robert
Artikel-ID: DMS-21015-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-21015-DE

Die Massage nach Dr. med. Simeon Pressel zeichnet sich durch ihre Heilwirkung aus und ist von ihrem Erfinder so gedacht, dass sie sowohl von medizinisch geschulten Therapeuten und Ärzten als auch – in ihrer salutogenetischen Wirkung – von Laien ausgeführt werden kann. Sie ist dem Menschen in seinem Gesundheitsstreben eine Hilfe, stärkt seine Lebenskräfte und unterstützt ihn auf seinem biografischen Weg. Sie öffnet ihn (wieder) für die Wirkung kosmischer Kräfte und lässt ihn seine Mitte wiederfinden, aus der die Selbstheilungskräfte und das innere Gleichgewicht erwachsen. Vor allem Mut und Initiativkräfte werden gestärkt, die positive Veränderungsprozesse einleiten.

Die Massage nach Dr. Pressel erweist sich in ihrer Anwendung als fruchtbare Vorarbeit für andere Therapien und Arzneimittelverabreichungen. Da sie für vielfältige, auch gegensätzliche Krankheitsbilder heilwirkend ist, könnte man sie auch als „Massagedoron“ bezeichnen.

Massage method of Simeon Pressel, MD – help and support for people of today

The Pressel method of massage has outstanding healing effects. Its inventor developed it in such a way that it can be applied by therapists with medical training, by physicians and – for its salutogenic effect – also by lay people. It helps people in their efforts to gain health, strengthens their vital energies and supports them as they progress through life. It opens them up (again) to the influence of cosmic powers and lets them find their centre again from which powers of self-healing and inner balance arise. Courage and initiative increase, initiating positive changes. The use of Pressel massage has proved its value in preparation for other therapies and medical treatment. It brings healing for many different and even polar opposite syndromes, so that we might also call it ‘Massagedoron’.

1 Hauschka M. Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman. Menschenkundliche Grundlagen. Bad Boll: Margarethe Hauschka-Schule; 1972.

2 Stritzel G. Die Strömungsmassage nach Dr. med. Simeon Pressel. Der Merkurstab 2007;60(6):560–565.

3 Keyserlingk Graf A von. Simeon Pressel. In: Selg P (Hg). Anthroposophische Ärzte. Lebens- und Arbeitswege im 20. Jahrhundert. Dornach: Verlag am Goetheanum; 2000: 341–344.

4 Pressel E. Massage nach Dr. med. Simeon Pressel. Einblick in Hintergründe, Entwicklung, Durchführung und Wirkungsweise. Der Merkurstab 2007;60(1):45–49.

5 Pressel S. Bewegung ist Heilung. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 2007.

6 Steiner R. Geisteswissenschaft und Medizin. GA 312. Vortrag vom 05.04.1920. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1999.

7 Herrero F. Indikation, Durchführung und Wirkung der Massage nach Dr. Simeon Pressel. Der Merkurstab 2013;66(2):141–144.

8 Stritzel G. Brevier zur Heilmassage nach Dr. Simeon Pressel. Unveröffentlichtes Manuskript. Wackersberg; 2000.

9 Pressel E. Massage nach Simeon Pressel: Wirkung auf den weiblichen Zyklus – 4 Kasuistiken. Der Merkurstab 2014;67(2):143–147.

.................................................................................................
Abo für 2019 abschließen
Freier Zugang zum Online-Archiv
bis Ende 2018.
Das Weihnachtsheft 2018 geschenkt!
Jetzt abonnieren

.................................................................................................
Merkurstab 1 Jahr kostenlos
Für Medizinstudierende und Assistenzärzt*innen
Werden Sie GAÄD-Mitglied!

.................................................................................................
Merkurstab-Newsletter
Anmelden

..................................................................................................
Kleinanzeigen im Merkurstab?
Alle Infos auf einen Blick


S T E L L E N M A R K T

FILDERKLINIK, FILDERSTADT
Oberärztin/Oberarzt Innere Medizin Schwerpunkt Gastroenterologie (100%)
Weitere Informationen

ALANUS-HOCHSCHULE, ALFTER
Junior-Professur für Medizin (100%)
Weitere Informationen

MUTTER/VATER UND KIND KURHEIM ALPENHOF, RETTENBERG (ALLGÄU)
Ärztin/Arzt (50-75% oder Honorarbasis) Fachrichtung Allgemeinmedizin, Pädiatrie oder Psychotherapie 
Weitere Informationen

ANTHROPOS. KINDERARZTPRAXIS, AARAU
Pädiaterin/Pädiater als Partnerin/Partner bzw. Praxisnachfolge
Weitere Informationen