Rhythmische Massage

Behandlungsziele der Rhythmischen Massage sind Kräfteaufbau, Appetit anregen, Verbesserung der Nahrungsaufnahme, Unterstützung und Regulierung der Stoffwechseltätigkeit, Stabilisierung des Herz-Kreislaufsystems, Vermittlung von Ruhe und Entspannung und die Vermittlung eines kohärenten Leiberlebens im Sinne von: Ich fühle mich wohl in meinem Leib (1, 2).

Die vorgeschlagenen Behandlungselemente und Substanzen sind in ihrer Wirksamkeit als Motive zu betrachten und werden in Korrespondenz mit dem therapeutischen Prozess auf die individuelle Situation der Patienten abgestimmt. Dadurch bleibt die ständig sich entwickelnde, lebendige Qualität der Behandlung erhalten, die eine Wirksamkeit an sich darstellt (3).

Therapeutisches Vorgehen

1. Ansatz

Impulsierung und Belebung der aufbauenden Tätigkeit von Ich-Organisation und Astralleib im Verdauungssystem und Regulierung der rhythmischen Bewegungsabläufe der Stoffwechselorganisation durch:

  • Leicht strömende Armbehandlungen von distal nach proximal mit zusammenfassender Lemniskate am Rücken, unter Verwendung von z. B. Malvenöl WALA, Melissa ex herba W 5 %, Oleum WALA, Orange-Johanniskraut-Massageöl LICHTERDE.
  • Leichte Bauchbehandlung zur Aktivierung und Rhythmisierung der Peristaltik, unter Verwendung von z. B. Melissa ex herba W 5 %, Oleum WALA, Kinder Bauch-Massageöl LICHTERDE.
  • Atemvertiefende Behandlung und Lockern im Thoraxbereich ,
  • Wadenbehandlung mit örtlich impulsierender Griffqualität, unter Verwendung von z. B. Schlehenblüten Pflegeöl WALA, Salbei Massage-Öl LICHTERDE.
  • Sympathikusabstrich , unter Verwendung von z. B. Oxalis, Folium 10 % Salbe WELDA oder Oxalis Salbe 30 % WELEDA, Kupfer Salbe rot WALA.
  • Organeinreibung Milz unter Verwendung von Kupfer Salbe rot WALA. 
  • Organeinreibung Leber unter Verwendung von z. B. Kupfer Salbe rot WALA, Oxalis, Folium 10 % Salbe WELEDA, Ferrum metallicum 0,4 % Salbe WELEDA.

2. Ansatz

Stärkung des Ätherleibes und Vermittlung von Körper-Erleben bei Kachexie und Verlust der Lebenskräfte durch:

  • Pentagrammbehandlung unter Verwendung von z. B. Rosen Öl, Malvenöl WALA, Gold-Rose-Lavendel Massage-Öl LICHTERDE, MassageCreme Natur WACHSWERK. (siehe auch unter: www.pflege-vademecum.de/pentagrammeinreibung.php )
  • Armbehandlung mit Milch.

3. Ansatz

Stabilisierung des Herz-Kreislaufsystems, z. B. bei begleitender Hypotonie oder Tachykardie durch:

  • Bein- und Fußbehandlungen unter Verwendung von z. B. Rosmarin Öl, Rosmarin-Salbe 10 % WELEDA.
  • Herzeinreibung unter Verwendung von Aurum/Lavandula comp. Creme WELEDA

Übelkeit

  • Arme örtlich leicht impulsierend vom Zentrum zur Peripherie hin behandeln.
  • Oberschenkelwalken und ableitende Waden- und Fußbehandlung.

Erbrechen

  • Bauchbehandlung mit leichten Kreistouren unter Verwendung von Kamillen Öl (Chamomilla e floribus W 10 %, Oleum WALA).
  • Lebereinreibung mit Gallenausstrich .
  • Ableitende Waden-u. Fußbehandlung unter Verwendung von Kupfer Salbe rot WALA, Salbei Massage-Öl LICHTERDE.

Zusammensetzung der genannten Produkte:
Malvenöl:
Geranii aetheroleum; Malva arborea e floribus 5 %; Hypericum perforatum, Herba; Prunus spinosa e floribus 5 %; Sambucus nigra ex umbella 5 %; Tilia platyphyllos/cordata e floribus 5 % Rosen Öl: Rosa e floribus 10 %, Oleum WALA Aurum/Lavandula comp. Creme: Aurum metallicum praeparatum D4, Lavandulae aetheroleum, Aetheroleum extractum e floribus recentibus Rosae damascenae et centifoliae

1 Weidtke A. Rhythmische Massage nach Ita Wegman in der Onkologie. Der Merkurstab 2009;62(4):344-351.

2 Göbels R, Allmer C. Die Behandlung mit Rhythmischer Massage bei einer Patientin mit Mammakarzinom. Der Merkurstab 2014;67(2):126-135.

3 Hauschka M. Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman. Menschenkundliche Grundlagen. Bad Boll: Verein zur Förderung der künstlerischen Therapie und Massage e. V.; 1972.