Die Energiequellen des Blutkreislaufes und die mechanische Tätigkeit des Herzens, aus: Thorax 15, 1: 47, 1960

Leon Manteuffel-Szoege
Article-ID: DMS-12201-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-12201-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Zusammenfassung Ich glaube, daß die von mir dargelegten Beobachtungen die Annahme berechtigen, daß neben der Arbeit des Herzens eine weitere, zusätzliche Energiequelle im Kreislauf vorhanden ist. Diese zusätzliche Kreislaufenergie tritt besonders deutlich im venösen System auf und ist, wie die ganze Kreislauftätigkeit, eng an die Temperatur in den verschiedenen Organen gebunden. Es wird sich als notwendig erweisen, die gegenwärtige Erklärung der mechanischen Arbeit des Herzens als einer Pumpe abzuändern und sie mit der als „hydraulischer Widder" bezeichneten Vorrichtung zu vergleichen.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

INTEGRATIVE ALLGEMEINARZTPRAXIS, TÜBINGEN
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
für Allgemeine/Innere Medizin 

More details

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details