Wandlungen der rhythmischen Funktionsordnung von Puls und Atmung im Schulalter

Hanno Matthiolius, Gunther Hildebrandt
Article-ID: DMS-16738-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-16738-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Zusammenfassung Bei insgesamt 1820 Schülern und Schülerinnen im Alter zwischen 6 und 15 Jahren wurden Puls- und Atemfrequenz sowie der Puls-Atem-Quotient im Durchschnitt drei- bis viermal während der Schulzeit oszillographisch im Liegen und im Stehen gemessen und auf Abhängigkeit von Lebensalter, Körperlage und Geschlecht sowie konstitutionelle und jahresrhythmische Einflüsse geprüft. Puls- und Atemfrequenz nahmen erwartungsgemäß mit dem Alter ab, der Puls-Atem-Quotient nahm zu. Dabei wurden periodische Niveauschwankungen und insbesondere bei der Pulsfrequenz Variabilitätszunahmen mit Beginn der Pubertät deutlich. Die im frühen Kindesalter bestehende positive Korrelation zwischen Puls- und Atemfrequenz nimmt mit dem Alter insgesamt ab, zeigt aber im Bereich der beginnenden Pubertät einen ausgeprägten Gipfel. Die im Liegen gemessenen Puls-Atem-Quotienten bilden ab dem 12. Lebensjahr Häufigkeitsgipfel um ganzzahlige Werte aus. Beim Übergang vom Liegen zum Stehen nimmt die Atemfrequenz ab, die Pulsfrequenz zu, der Puls-Atem-Quotient steigt im Mittel um etwa eine Einheit an. Jüngere Schüler reagieren mit nur geringer Pulsfrequenzsteigerung, während mit zunehmendem Alter die orthostatische Pulssteigerung dominiert. Es fanden sich deutliche und altersmäßig differenzierte Geschlechtsunterschiede aller Meßgrößen, vor allem im Zusammenhang mit der Pubertät. Untergewichtige Knaben haben während des ganzen Schulalters einen höheren Puls-Atem-Quotienten, untergewichtige Mädchen nur in den oberen Altersklassen. Im Laufe des Schulalters kommt es im Bereich der Pubertät zu einer kompletten Phasenumkehrung der mittleren jahresrhythmischen Schwankung des Puls-AtemQuotienten.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR KINDERHEILKUNDE UND FAMILIENBEGLEITUNG, WINTERTHUR/SCHWEIZ
Kinderarzt (m/w/d) 
Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) 
More details

GESELLSCHAFT ANTHROPOSOPHISCHER ÄRZTINNEN UND ÄRZTE (GAÄD), MÜNCHEN/BERLIN
Geschäftsführer (m/w/d) 
More details

GESELLSCHAFT ANTHROPOSOPHISCHER ÄRZTINNEN UND ÄRZTE (GAÄD), MÜNCHEN
Mitarbeiter (m/w/d) für die Organisation von Präsenzveranstaltungen
More details

HOSPITAL AT HOME IN ARLESHEIM/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

ARZTPRAXIS AM ALEXANDERPLATZ, BERLIN
Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin (m/w/d)
More details

HAUSARZTPRAXIS, BASEL/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

WALA, BAD BOLL/ECKWÄLDEN
Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details