Die Schilddrüse, Teil I

Matthias Girke
Article-ID: DMS-16768-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-16768-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Die Schilddrüsenorganisation läßt sich charakterisieren durch das Spannungsfeld zwischen dem bewußtseinsdumpfen Leben des Organismus und der sich aus diesem entwickelnden Seelen- und Geistesentfaltung. Mit besonderer Deutlichkeit weist sie somit auf die Einseitigkeit einer reduktionistischen Betrachtungsweise, die die Wirklichkeit des seelischen und geistigen Menschenwesens ausklammert und sich auf die physiologisch und biochemisch beschreibbaren Phänomene beschränkt. Im folgenden soll versucht werden, ein Wesensbild der Schilddrüse und ihrer Erkrankungen zu entwerfen, das diese verschiedenen Bereiche des Menschen mit einbezieht und sich zu therapeutischen Gesichtspunkten weiterentwickeln läßt.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt Innere/Allgemeine Medizin (m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details