Anthroposophische Kunsttherapie bei chronischer Polyarthritis. Erarbeitung eines Therapieansatzes anhand der Auswertung von Erstbildern

Doris Meyer
Article-ID: DMS-17990-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-17990-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Zusammenfassung In der Kunsttherapie-Studie wurden geeignete kunsttherapeutischc Mittel für Patienten mit chronischer Polyarthritis gefunden, die sich in der Praxis gut bewährt haben. Verschiedene Phänomene der Bilder wurden systematisch angeschaut und in Tabellen sichtbar gemacht. Die Erfahrung zeigt, dass es erst durch Wahrnehmung objektiver und subjektiver Aussagen von Patient und Bild zu einer sicheren kunsttherapeutischen Diagnose kommen kann.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt Innere/Allgemeine Medizin (m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details