Anwendungsbeobachtung WALA Majorana Vaginalgel

Reinhard Toedt
Article-ID: DMS-18042-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-18042-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Berichtet wird über die therapeutischen und arzneimittelsicherheitsrelevanten Ergebnisse einer multizentrischen, prospektiven Anwendungsbeobachtung (POES) bei 102 Patientinnen mit Entzündungen der Geschlechtsorgane durchgeführt von 12 gynäkologischen Zentren. Bei 76 % aller Patientinnen konnte durch die Therapie mit WALA Majorana Vaginalgel völlige Beschwerdefreiheit erzielt werden und bei diesen Patientinnen konnte in 86,8 % der Fälle langanhaltende Beschwerdefreiheit erreicht werden. Der therapeutische Effekt setzte bei 91 der Patientinnen schon nach kurzer Anwendungsdauer (4,5 Tage) ein.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR KINDERHEILKUNDE UND FAMILIENBEGLEITUNG, WINTERTHUR/SCHWEIZ
Kinderarzt (m/w/d) 
Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) 
More details

HOSPITAL AT HOME IN ARLESHEIM/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

ARZTPRAXIS AM ALEXANDERPLATZ, BERLIN
Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin (m/w/d)
More details

HAUSARZTPRAXIS, BASEL/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

WALA, BAD BOLL/ECKWÄLDEN
Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details