Welche Aufgabe stellt die chronische Krankheit an den Menschen? Aspekte zur Prävention und Hygio-Salutogenese

Michaela Glöckler
Article-ID: DMS-18225-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-18225-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Auf der Grundlage der Charakterisierung von Diabetes Typ i und 2 werden pathogenetische und salutogenetische Prinzipien diskutiert. Es werden Perspektiven aufgezeigt, was Erziehung und Selbsterziehung für die primäre Prävention und psychotherapeutische Begleitbehandlung bedeuten können.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt Innere/Allgemeine Medizin (m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details