Die Differenzierung der Schlangen und das Ödipusrätsel

Johannes Wilkens
Article-ID: DMS-18613-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-18613-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Versuch einer Differenzierung der Schlangengifte entsprechend den Ideen der Dreigliederung anhand empirischer Erfahrungen.

Attempt to classify snake venoms according to the threefold principle and on the basis of empirical observations.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

GESELLSCHAFT ANTHROPOSOPHISCHER ÄRZTINNEN UND ÄRZTE (GAÄD), MÜNCHEN
Mitarbeiter (m/w/d) für die Organisation von Präsenzveranstaltungen
More details

ARZTPRAXIS AM ALEXANDERPLATZ, BERLIN
Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin (m/w/d)
More details

HAUSARZTPRAXIS, BASEL/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

WALA, BAD BOLL/ECKWÄLDEN
Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details