Bewegungstherapien im Vergleich. Heileurythmische, Integrative, Konzentrative und Rhythmische Bewegungstherapie. Eine Standortbestimmung

Gisela Bräuner, Helge Gülow
Article-ID: DMS-18785-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-18785-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Gegenüberstellung der vier Bewegungstherapien: Integrative, Rhythmische, Konzentrative und Heileurythmische Bewegungstherapie. Historisch wird auf die Entstehungsgeschichte der einzelnen Therapien eingegangen. Methoden und Ziele werden aufgezeigt, die sich v. a. von der Heileurythmie beträchtlich unterscheiden. Wird in erster Linie die Besprechbarkeit von Defiziten in der psychotherapeutischen und psychoanalytischen Behandlung anhand der Bewegung hervorgehoben, werden vor allem in der Heileurythmie die erkrankten Organsysteme behandelt.

Four movement therapies are compared—integrative, rhythmical and concentrative therapy as well as eurythmy therapy. The history and origin of each is considered. Methods and aims are found to differ, with major differences above all in eurythmy therapy. With the other three, the possibility of discussing deficits in psychotherapeuticand psychoanalytical therapy with reference to movement ranks high, whereas eurythmy therapy is used above all to treat diseased organ systems.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

INTEGRATIVE ALLGEMEINARZTPRAXIS, TÜBINGEN
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
für Allgemeine/Innere Medizin 

More details

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details