Somatoforme Schmerzsyndrome

Markus Treichler
Article-ID: DMS-19315-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19315-DE

Das Erscheinungsbild der anhaltenden somatoformen Schmerzstörung (ICD-10: F 45.4) ist ein neueres Krankheitsbild, das durch quälenden, aber körperlich nicht ausreichend erklärbaren Schmerz definiert ist. Es werden psychische Faktoren in der biographischen Vorgeschichte beschrieben und psychische Persönlichkeitsmerkmale. Die Diagnose und der therapeutische Umgang mit somatoformen Schmerzpatienten erfordern empathisches Einfühlungsvermögen und ein geduldiges, schrittweises, psychotherapeutisches Vorgehen, unterstützt von begleitenden medikamentösen, komplementären (kunsttherapeutischen, heileurythmischen) Therapieangeboten. Die ärztlich-therapeutische Einstellung zu dem Phänomen Schmerz wird durch chronische Schmerzpatienten in besonderer Weise herausgefordert: Schmerz ist immer ein subjektives Leiden - ist aber auch Zeichen einer individuellen, unbewältigten Lebenssituation und somatisierter Ausdruck für seelische Erlebnisse/Gefühle. Deshalb ist die therapeutische Aufgabe im Umgang mit Schmerzpatienten größer als nur den Schmerz zu beseitigen: es geht auch darum, ihn anzunehmen und zu verstehen.

Persistent somatoform pain disorder (ICD10, F 45.4) is a more recent syndrome consisting in tormenting pain for which there is no adequate physical explanation. Mental factors in the biography and personality traits are thought to be involved. Diagnosis and treatment call for empathy and patient psychotherapy, moving step by step, as well as supporting medical treatment and complementary therapies (art therapies, eurythmy therapy). Chronic patents offer a particular challenge to the medical and therapeutic approach. Pain is always subjective. It also points to a life situation that has not been coped with, and reflects inner experiences and feeling at the somatic level. With pain, the need is to go beyond removal of the pain, for we must also accept and understand it.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

FILDERKLINIK, FILDERSTADT
Heileurythmist (m/w/d) in Teilzeit
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS UNTERLENGENHARDT, BAD LIEBENZELL
Assistenz*ärztinnen (m/w/d) für neue Schwerpunktstation
Integrative Schmerztherapie
More details

SIEBENZWERGE, SALEM AM BODENSEE
Facharzt für Psychiatrie und
Psychotherapie (m/w/d)
Ärztlicher Leiter (m/w/d)
More details

FILDERKLINIK, FILDERSTADT
Psychologe (m/w/d) für die Psychoonkologie
More details

KLINIK ARLESHEIM, ARLESHEIM/SCHWEIZ
Oberärztin/Oberarzt für Psychiatrie und Psychotherapie
(80-100%)
More details

KLINIK ÖSCHELBRONN, ÖSCHELBRONN
Internisten (m/w/d)
More details

GEMEINSCHAFTSPRAXIS THERAPEUTIKUM, BERN/SCHWEIZ
Ärztin/Arzt Allgemeine Innere Medizin
More details

 

.................................................................................................

Export Citation