Schmerz verstehen und behandeln

Michaela Glöckler
Article-ID: DMS-19316-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19316-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Anhand von vier Beispielen wird gezeigt, dass die anthroposophische Menschenkunde mit ihrer ganzheitlichen Betrachtung der vier Wesensglieder - physischer Leib, Ätherleib, Astralleib, IchOrganisation -als regulierende und konstituierende Systeme der körperlichen, seelischen und geistigen Daseinsfelder zu einer differenzierten und leistungsstarken Schmerztherapie beitragen kann. Es wird durch diesen Ansatz auch verständlich, warum mit Bezug auf Schmerzerleben und Schmerzbehandlungsbedürftigkeit eine so überaus bunte Vielfalt herrscht und eine„gute"Schmerzbehandlung den individuellen Zuschnitt auf den betreffenden Patienten braucht. Schmerz zeigt sich so auch als integrierter Wesenszug menschlicher Entwicklung: Diese verläuft im Wechselspiel zwischen Selbst- und Umwelterfahrung. Dabei spielt der Schmerz als Crenzerfahrung an beiden Fronten eine zentrale Rolle. Rudolf Steiners Forschungsergebnisse zum Phänomen Schmerz beleuchten diese Crenzerfahrungen und deren Konsequenzen.

Four examples demonstrate that the anthroposophical view of the human being can contribute much to the differentiated and effective treatment of pain, for here one has the whole picture, with the four levels of existence—physical body, ether body, astral body and l-organization— seen as regulatory and constituting systems of existence in body, soul and spirit. A particular approach helps us understand why the experience of pain and need for treatment show such wide variation, and "good" treatment for pain needs to be tailored to the individual. Pain thus also shows itself to be an integral part of human development. Development comes in the to and fro of learning about self and world. This is where pain plays a central role on either boundary. Rudolf Steiner's investigations on the pain phenomenon throw light on these boundary experiences, giving form.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details

ISCADOR AG, ARLESHEIM/SCHWEIZ
Leitung Herstellung
More details

GAÄD, BERLIN
Projektleitung Online-Veranstaltungen
More details

GEMEINSCHAFTSKRANKENHAUS HERDECKE
Therapeut (m/w/d) für Anthrop. Therapeutische Sprachgestaltung
More details

HAUSARZTPRAXIS, KÖLN
Praxisnachfolge (m/w/d)
More details

KLINIK ARLESHEIM, ARLESHEIM/SCHWEIZ
Oberarzt Leitender Arzt Geriatrie (m/w/d)
More details

PRAXIS AM BAHNHOF, RÜTI bei ZÜRICH
Anthroposophischer Arzt (m/w/d)
More details