Praktische Erfahrungen im Umgang mit der Misteltherapie

Johannes Gutsch
Article-ID: DMS-19461-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19461-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Aus der täglichen therapeutischen Anwendung von Mistelpräparaten deranthroposophischen Therapierichtung wird berichtet. Der differenzialtherapeutische Umgang mit langsamer Dosissteigerung, Hochdosis-Anfangstherapie, Mistelinfusionen, intratumoraler Misteltherapie und der Fiebertherapie mit Mistelpräparaten wird dargestellt. Auf Probleme bei der Anwendung von auf Lektine standardisierte Mistelpräparate wird kurz eingegangen. Die Beobachtung der Wirkung erfolgt anhand der vier Wesensglieder des gesamten Menschen.

The daily use of mistletoe products in anthroposophical medicine is considered, including differential therapeutic use with gradual increase in dosage,treatment starting with initial high doses, mistletoe infusions, intratumoral injection and inducing pyrexia with mistletoe products. Problems with the use of lectinstandardized mistletoe products are briefly discussed.The effects are observed with reference to the four levels of existence for the whole human being.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt Innere/Allgemeine Medizin (m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details