Sexualkunde als Teil der Menschenkundeepoche in der 7. Klasse

Marion Zeeck
Article-ID: DMS-19996-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19996-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Sexualität sollte in Liebe eingebettet sein. Ein Erfahrungsbericht, basierend auf drei Menschenkundeepochen an der Waldorfschule Göttingen, soll darstellen, wie Klassenlehrer, Fachlehrer und die Schulärztin gemeinsam versuchen, von diesem Leitgedanken aus, den Sexualkundeunterricht in der 7. Klasse zu gestalten. Zwischenmenschliche Beziehungen und die Achtung gegenüber dem anderen Menschen werden thematisiert. Die Prävention von Missbrauch stellt einen weiteren Leitgedanken dar. Durch das Plastizieren wird eine Brücke zur Körperlichkeit gebaut und es werden Fragen bewegt wie z. B.„Gibt es typisch männlich, typisch weiblich?" Während einer „getrennten Stunde" können die Mädchen mit der Ärztin und die Jungen mit dem Lehrer intimere Themen besprechen. Die Frage der eigenen Herkunft wird behandelt: Zeugung, Schwangerschaft und Geburt-was gehört zum Eltern-Werden, wie entwickelt sich das Kind in der Geborgenheit des Mutterleibes? Wie war das, als ich zu meinen Eltern kam? - Eine Epoche, die alle persönlich betrifft und sowohl die Kinder als auch ihr ganzes Umfeld in Bewegung bringt.

This report, based on three periods of sex education (each lasting about three weeks) in class 7 at the Waldorf school in Goettingen, Germany, is meant to show how teachers and school physician try to master the task together,following the basic idea that sexuality should be embedded in love. Human relations and respect for others are subjects discussed, the prevention of abuse being closely connected with these subjects. Clay modeling builds a bridge to closer knowledge of the body. What is typical of man / woman? This is one of the additional questions concerning prejudice. In an extra lesson, girls stay with the woman doctor and the boys with the male teacher as more intimate matters are being discussed-Where did I come from?-procreation, pregnancy and delivery. Sex education is a highly personal matter for everyone, and the subject promotes further development for both adolescents and adults.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

INTEGRATIVE ALLGEMEINARZTPRAXIS, TÜBINGEN
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
für Allgemeine/Innere Medizin 

More details

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder
Weiterbildungsassistent (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details