Anwendung von Oenothera Argento culta bei atopischer Haut von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Federica Casetti, Reinhard Ernst, Gunter Hayler, Lüder Jachens, Udo Kamentz, Angelika Krause, Marcel-Lukas Müller, Brigitte Roesler, Christoph Stetter, Christoph Mathis Schempp
Article-ID: DMS-20090-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-20090-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Das in den Niederlanden von Gynäkologen entwickelte anthroposophische Arzneimittel Oenothera Argento culta wirkt vitalisierend auf die trockene Genitalschleimhaut der perimenopausalen Frau. Hier wird über eine Studie berichtet, in der der anthroposophisch-dermatologische Arbeitskreis der GAÄD die Wirkung von Oenothera Argento culta auf die anlagebedingte Trockenheit der Haut bei Vorliegen einer atopischen Diathese untersuchte. Im Rahmen der nicht interventionellen, prospektiven, standardisierten Studie wurden 36 Atopiker vom 3. bis zum 25. Lebensjahr eingeschlossen. Das Vorliegen einer atopischen Diathese wurde durch die Anamnese und den Erlanger Atopiescore bestätigt. Ausgeschlossen wurden Patienten mit Ekzemen, die einer Therapie mit entzündungshemmenden Arzneimitteln bedurften. Das Studienpräparat, Oenothera Argento culta D3, wurde als Dilution oder Globuli über 4 Wochen 2x täglich vor dem Essen eingenommen. Eine Evaluation der Therapie erfolgte nach 2 und nach 4 Wochen. Das Hauptzielkriterium war die Verbesserung des Hautzustandes in einem definierten Referenz- areal anhand der Parameter Trockenheit, Schuppung, Lichenifikation und Erythem. Nebenzielkriterien waren subjektive Para -meter wie Juckreiz und Schlafqualität. Von den 36 eingeschlossenen Patienten konnten 34 ausgewertet werden. Bei den Parametern Trockenheit, Lichenifikation, Schuppung und Erythem kam es jeweils zu einer kontinuierlichen, signifikanten Verbesserung nach 14 und nach 28 Tagen. Am deutlichsten besserte sich die Trockenheit der Haut (p < 0,0001 nach 14 und nach 28 Tagen). Bei den Parametern Juckreiz, Schlaf, Geschmeidigkeit der Haut und Wohlbefinden in der Haut gab es nur geringfügige Veränderungen. Diese Parameter wurden von den Probanden bereits zu Beginn der Studie als gut bis sehr gut eingestuft. Die Verträglichkeit der Prüfmedikation war sehr gut, es wurden keine Nebenwirkungen berichtet. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass das anthroposophische Arzneimittel Oenothera Argento culta auch die anlagebedingte Trockenheit der Haut bei atopischer Diathese verringern kann.

Use of Oenothera Argento culta to treat atopic skin in children, young people and young adults

Oenothera Argento culta, an anthroposophical medicine developed by Netherlands gunaecologists, vitalizes the dry genital mucosa of perimenopausal women. A trial is reported where the anthroposophical dermatological group in the German anthroposophical medical association assessed the efficacy of Oenothera Argento culta in treating constitutional dryness of the skin in patients with atopical diathesis. The non-interventional prospectivce standardized trial included 36 atopic patients aged 2 to 24. The diagnosis had been confirmed by taking their histories and using the Erlangen Atopy Score. Patients with exzemas requiring anti-inflammatory medication were excluded. The Oenothera Argento culta D3 was taken twice a day before meals for 4 weeks in form of a dilution or of pilules. Evaluation was after 2 and 4 weeks. The main target criteria were improvement in the skin condition in a defined reference area, parameters being dryness, scaling, lichemification and erythema. Secondary target criteria were subjective para - meters such as itching and quality of sleep. 34 of the 36 patient included in the trial were evaluated. Improvement was continuous and significant after 14 and 28 days in the parameters dryness, lichemification, scaling and erythema. Improvement in dryness of the skin was most marked (p < 0.0001 after 14 and 28 days). Itching, sleep, supplemess of the skin and feeling good in the skin showed only minimal changes. The subjects had rated these parameters good to very good at the beginning of the trial. Tolerance of the medication under trial was very god, with no side effects reported. The results of the trial show that the anthroposophical medicine Oenothera Argento culta can reduce skin dryness in patients with atopic diathesis.

1 Morse NL, Clough PM. A meta-analysis of randomized, placebo-controlled clinical trials of Efamol evening primrose oil in atopic eczema. Where do we go from here in light of more recent discoveries? Curr Pharm Biotechnol 2006; 7: 503–524

2 van Dam J. Oenothera Argento culta. Ein neues vegetabilisiertes Metallpräparat. Der Merkurstab 2006; 59 (6): 438–440

3 Jachens L. Oenothera Argento culta. Notiz über ein neues Heilmittel für die trockene Haut. Der Merkurstab 2006; 59 (1): 66

4 Jachens L. Dermatologie. Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin. Salumed Verlag, Berlin, 2012: 386–391

5 Diepgen TL, Fartasch M, Hornstein OP. Evaluation and relevance of atopic basic and minor features in patients with atopic dermatitis and in the general population. Acta Derm Venereol (Stockh) Suppl 1989; 144: 50–54

6 Engel W. Vegetabilisierte Metalle – Pharmazeutische Grundlagen und Zubereitung der Metall-Dünger. Der Merkurstab 2013, 66 (1): 4–17

7 Pedersen P, Straub M, Walle EM. Vegetabilisierte Metalle – Anbau der Pflanzen und Herstellung der Tinkturen. Der Merkurstab 2013, 66 (1): 18–23

8 Suhr C. Die Pflanze im Jahreslauf im Hinblick auf die Vegetabilisierung von Metallen. Der Merkurstab 2013, 66 (1):24–31

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR KINDERHEILKUNDE UND FAMILIENBEGLEITUNG, WINTERTHUR/SCHWEIZ
Kinderarzt (m/w/d) 
Facharzt für Allgemeinmedizin (m/w/d) 
More details

GESELLSCHAFT ANTHROPOSOPHISCHER ÄRZTINNEN UND ÄRZTE (GAÄD), MÜNCHEN/BERLIN
Geschäftsführer (m/w/d) 
More details

HOSPITAL AT HOME IN ARLESHEIM/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

ARZTPRAXIS AM ALEXANDERPLATZ, BERLIN
Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin (m/w/d)
More details

HAUSARZTPRAXIS, BASEL/SCHWEIZ
Arzt (m/w/d)
More details

WALA, BAD BOLL/ECKWÄLDEN
Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM CHRISTIANI, ALBBRUCK
Ärztliche Leitung (m/w/d)
Psychologe (m/w/d)

More details