Der Leib des Menschen als Spiegelungsorgan für psychosomatische Erkrankungen

Michaele Quetz
Article-ID: DMS-20146-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-20146-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Anhand einer Krankengeschichte wird die Entwicklung des Leibes als Spiegelungsorgan für psychosomatische Krankheiten nachgezeichnet. Es werden die verschiedenen Dimensionen der leiblichen Entwicklung und ihre Bedeutung für Gesundheit und Krankheit dargestellt. Daraus werden die therapeutischen Ansätze entwickelt.

The human body as an organ which mirrors psychosomatic conditions

A case study serves to show the development of the body as an organ mirroring psychosomatic diseases. The various dimensions of bodily development and their significance for health and sickness are considered. Approaches to treatment are developed on this basis.

1 Steiner R. Metamorphosen des Seelenlebens. GA 58. Vorträge vom 21, 22, 23. 10. 1909. 1. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag, 1984

2 Ders. Geisteswissenschaft als Erkenntnis der Grundimpulse sozialer Gestaltung. GA 199. Vortrag vom 8.8.1920. 2. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag, 1985

3 Ders. Anthoposophie – Psychosophie – Pneumatosophie. GA 115. Vortrag vom 23.10.1909. 4. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag, 2001

4 Spork P. Der Zweite Code. Epigenetik – oder wie wir unser Erbgut steuern können. Hamburg: Rowohlt, 2009

5 Ad Dekkers A. Psychotherapie der menschlichen Würde. Stuttgart: Urach Haus Verlag, 2012

6 Roediger E. Praxis der Schematherapie. 2. Aufl. Stuttgart: Schattauer Verlag, 2011

7 Steiner R. Anthoposophie – Psychosophie – Pneumatosophie. GA 115. Vorträge vom 3. und 4.11.1910. Dornach. 4. Aufl. Rudolf Steiner Verlag, 2001

8 Ders. Meditative Betrachtungen und Anleitungen zur Vertiefung der Heilkunst. GA 316. Vortrag vom 3.1.1924. 5. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag, 2009

9 Quetz M. Multimodales anthroposophisches Behandlungskonzept der Somatisierungsstörung. In: Reiner J et al. In der Nacht sind wir zwei Menschen. Arbeitseinblicke in die anthroposophische Psychotherapie. Stuttgart. Verlag Urachhaus 2012

10 Fuchs T. Leib und Lebenswelt. Zug: Die Graue Edition, 2009

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt/Oberarzt (m/w/d)
Integrative Medizin
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details