Die Mistel in der Krebstherapie

Marion Debus
Article-ID: DMS-20265-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Der vorliegende Artikel ist ein Auszug des von Marion Debus verfassten Kapitels Onkologie aus dem von Matthias Girke herausgegebenen Buch Geriatrie (Berlin: Salumed Verlag; voraussichtliches Erscheinen Frühjahr 2014.) Es werden die Mistel und ihr Potential als Heilpflanze ausführlich dar - gestellt, die Wirkung der Misteltherapie auf die vier Wesensglieder des Menschen im Einzelnen beschrieben sowie praktische Aspekte der Durchführung der Misteltherapie detailliert erörtert.

Mistletoe to treat cancer

The paper is an extract from the chapter on oncology by Marion Debus in Matthias Girke’s book Geriatrie (Berlin: Salumed Verlag; due to appear in the spring of 2014). Mistletoe and its potential as a medicinal plant are considered in detail, with the actions of mistletoe therapy on the four levels of human existence presented in detail. Practical aspects of mistletoe therapy are fully discussed.

1 Göbel Th. Zur Raum- und zur Zeitgestalt der Weißbeerigen Mistel, Viscum album L. Eine goetheanistische Betrachtung. In: Scheer R, Becker H, Berg PA. Grundlagen der Misteltherapie. Aktueller Stand der Forschung und klinische Anwendung. Stuttgart: Hippokrates-Verlag; 1996.

2 Kienle GS, Kiene H. Die Mistel in der Onkologie. Teil I: Präklinische Mistelforschung. Stuttgart: Schattauer Verlag; 2003.

3 Büssing A. Immune modulation using mistletoe (Viscum album L.) extracts Iscador. Influencing cell function through subcutaneous and intravenous application. Arzneim.-Forsch./Drug Res 2006;56(6a):508–515.

4 Heiny M, Beuth J. Mistletoe extract standardized for the galactoside-specific lectin (ML- 1) induces ß-endorphin release and immunopotentiation in breast cancer patients. Anticancer Res 1994;14:1339–1342.

5 Unger G. Kurze Geschichte der Heilmittelzentrifuge des Institutes Hiscia unter Einbeziehung der Hinweise Rudolf Steiners zur Herstellung der Mistelpräparate. In: Leroi R (Hg). Misteltherapie. Eine Antwort auf die Herausforderung Krebs. Die Pioniertat Rudolf Steiners und Ita Wegmans. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1987.

6 Kienle GS, Kiene H. Complementary cancer therapy: a systematic review of prospective clinical trials on anthroposophic mistletoe extracts. Eur J Med Res 2007;12:1–17.

7 Kienle GS, Kiene H. Influence of Viscum album L (European mistletoe) extracts on quality of life in cancer patients: a systematic review of controlled clinical studies. Integrative Cancer Therapies 2010;9(2):142–157. [Crossref]

8 Ostermann Th, Raak C, Büssing A. Survival of cancer patients treated with mistletoe extract (Iscador): a systematic literature review. BMC Cancer 2009;9:451. [Crossref]

9 Loewe-Mesch A, Kuehn JJ, Borho K, Abel U, Bauer C, Gerhard I et al. Adjuvante simultane Mistel-/Chemotherapie bei Mammakarzinom – Einfluss auf Immunparameter, Lebensqualität und Verträglichkeit. Forsch Komplementärmed 2008;15(1):22–30. [Crossref]

10 Eisenbraun J, Scheer R, Kröz M, Schad F, Huber R. Quality of life in breast cancer patients during chemotherapy and concurrent therapy with a mistletoe extract. Phytomedicine 2010;18:151–157. [Crossref]

11 Piao BK, Wang YX, Xie GR, Mansmann U, Matthes H, Beuth J, Lin HS. Impact of complementary mistletoe extract treatment on quality of life in breast, ovarian and non-small cell lung cancer patients: a prospective randomized controlled clinical trial. Anticancer Research 2004;24:303–310.

12 Gutsch J. Praktische Erfahrungen im Umgang mit der Misteltherapie. Der Merkurstab 2009; 62(4):300–303.

13 LeShan L. Psychotherapie gegen den Krebs. Über die Bedeutung emotionaler Faktoren bei der Entstehung und Heilung von Krebs. 4. Aufl. Stuttgart: Klett-Cotta; 1989.

14 Lusseyran J. Gegen die Verschmutzung des Ich. [Übersetzung nach einem Vortragsmanuskript von Conrad Schachenmann.] 8. Aufl. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1987.

15 Ziegler R, Grossarth-Maticek R. Individual patient data metaanalysis of survival and psychosomatic self-regulation from published prospective controlled cohort studies for long-term therapy of breast cancer patients with a mistletoe preparation (Iscador). eCAM 2008. (http:// creativecommons.org/licenses/ by-nc/2.0/uk/).

16 Gutenbrunner Ch, Girke M, Dimeo F, Matthes H, Kröz M. Das Cancer Fatigue Syndrom – eine Übersicht. Phys Med Rehab Kuror 2010;20:86–91. [Crossref]

17 Matthes H. Onkologische Misteltherapie aus klinischanthroposophischer Sicht. In: Scheer R, Bauer R, Becker H, Berg PA, Fintelmann V (Hg). Die Mistel in der Tumortherapie. Grundlagenforschung und Klinik. Essen: KVC-Verlag; 2001.

18 Debus M. Intraläsionale Misteltherapie. Der Merkurstab 2009;62(4):304–305.

19 Wolchok JD, Hoos A, O’Day S, Weber JS, Humphrey R, Hodi FS. Guidelines for the evaluation of immune therapy activity in solid tumors: immune-related response criteria. Clin Cancer Res 2009; 15(23):7412–7420. [Crossref]

20 Steiner R. Physiologisch-Therapeutisches auf Grundlage der Geisteswissenschaft. Vortrag vom 27.10.1922. GA 314. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1989.

21 Leroi R. Iscador: Hoffnung – Resignation – Neue Impulse. Das Lebenswerk Alexandre Lerois. In: Leroi R (Hg). Misteltherapie. Eine Antwort auf die Herausforderung Krebs. Die Pioniertat Rudolf Steiners und Ita Wegmans. Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben; 1987.

22 Kienle GS. Fever in Cancer Treatment: Coley’s Therapy and Epidemiologic Observations. Global Adv Health Med 2012;1(1): 92–100. [Crossref]

23 Orange M, Lace A, Fonseca MP, von Laue HB, Geider S, Kienle GS. Durable regression of primary cutaneous B-cell lymphoma following fever-inducing mistletoe treatment: two case reports. Global Adv Health Med 2012;1(1):18–25. [Crossref]

24 Werthmann PG, Sträter G, Friesland H, Kienle GS. Durable response of cutaneous squamous cell carcinoma following high-dose perilesional injections of Viscum album extracts – a case report. Phytomedicine 2013;20:324–327. [Crossref]

25 Penter R. Klinische Beobachtungen zur Fiebertherapie mit hochdosierten Viscum-Präparaten in der Krebsbehandlung. In: Scheer R, Bauer R, Becker H, Berg PA, Fintelmann V (Hg). Die Mistel in der Tumortherapie. Grundlagenforschung und Klinik. Essen: KVC-Verlag; 2001.

26 Orange M, Lace A, von Laue HB. The importance of primary dosage in mistletoe therapy. In: Scheer R, Alban S, Becker H, Holzgrabe U, Kemper FH, Kreis W, Matthes H, Schilcher H (Hg). Die Mistel in der Tumortherapie 2. Aktueller Stand der Forschung und klinische Anwendung. Essen: KVC-Verlag; 2009.

27 Matthes H. Die Misteltherapie in der Onkologie. Stellenwert und Ausblick. Naturheilkunde 2006;129(7):10–14.

28 Werner H, Mahfouz M et al. Zur Therapie des malignen Pleuraergusses mit einem Mistelpräparat. Der Merkurstab 1999;52:298–301.

29 Girke M. Innere Medizin. Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin. Kap. XIV, 3.5.12: Pleurodese mit Viscum album. 2. Aufl. Berlin: Salumed-Verlag; 2012.

30 Schad F, Brauer D, Girke M. Therapie des malignen Perikardergusses mit Mistel. Der Merkurstab 2000;53(4):234–236.

31 Stange R, Jänsch A, Schrag S, Pflugbeil Ch, Schlodder D, Pandey- Hoffmann U, Uehleke B. Günstiger Verlauf eines persistierenden malignen Aszites. Forsch Komplementmed 2009;16:49–53. [Crossref]

32 Girke M, Debus M, Kröz M. Aszites bei Non-Hodgkin-Lymphom (V.a. splenales Lymphom): Remission nach viermaliger intraperitonealer Viscum-album- Instillation. Der Merkurstab 2012;65(3):257–258.

33 Steiner R. Anthroposophische Menschenerkenntnis und Medizin. Vortrag vom 29.08.1924. GA 319. 3. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 1994.

34 Sommer M, Soldner G. Die Mistel und ihre Wirtsbäume. Differenzierungen zur Optimierung der Therapie. Der Merkurstab 2000;53(1):29–43.

35 Girke M. Innere Medizin. Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin. Kap. XIV, 3.5.6: Wirtsbaumwahl. 2. Aufl. Berlin: Salumed-Verlag; 2012.

36 Wilkens J. Misteltherapie. Differenzierte Anwendung der Mistel nach Wirtsbäumen. Stuttgart: Sonntag Verlag; 2006.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

MUTTER/VATER UND KIND KURHEIM ALPENHOF, RETTENBERG/ALLGÄU
Atnhroposophischer Arzt (m/w/d)
More details

REHA-ZENTRUM, ALBBRUCK-SCHACHEN
Facharzt (m/w/d) für
Psychiatrie und Psychosomatik
Psychologe (m/w/d)
More details

KINDERARZTPRAXIS, Stuttgart
Praxis abzugeben
More details

HAUSARZTPRAXIS, BASEL
Facharzt (m/w/d) für
Allgemeine Innere Medizin
More details

FILDERKLINIK, FILDERSTADT
Psychologe oder psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) 
More details

KINDERARZTPRAXIS, AARAU/SCHWEIZ
Praxisnachfolge: Kinder- oder Allgemeinarzt (m/w/d)
More details

FILDERKLINIK, FILDERSTADT
Oberarzt (m/w/d) Kardiologie, Intensivmedizin
More details

KREUZLINGEN, BODENSEE/SCHWEIZ
Hausarzt (m/w/d) oder Praxisgemeinschaft
More details