Plumbum metallicum praeparatum – eine Fallvignette

Georg Soldner
Article-ID: DMS-20538-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-20538-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Die Fallvignette schildert die Anwendung von Plumbum metallicum praeparatum bei einem achteinhalbjährigen Jungen mit verzögerter Entwicklung der Motorik und des Sozialverhaltens, ambivalentenger Mutterbindung und autistischen Zügen. Durch Plumbum met. praep. D10 konnten eine stärkere Durchdringung des Leibes durch die höheren Wesensglieder und in der Folge eine bedeutende Verbesserung der psychosozialen Entwicklung erreicht werden.

Plumbum metallicum praeparatum – a case record

Plumbum metallicum praeparatum D10 was prescribed for a boy aged 8 1/2 years with delayed motor and social behaviour development, an ambivalent close attachment to his mother and autistic traits. As a result the physical and etheric body became more accessible to the higher levels of existence, with significant improvement in psycho-social development.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt Innere/Allgemeine Medizin (m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details