Kasuistik zu einer Behandlung einer Patientin mit Morbus Basedow

Matthias Girke, Jutta Hildebrand-Fenner, Matthias Kröz
Article-ID: DMS-18543-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-18543-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Patientin mit floridem Morbus Basedow, die auf eine konventionelle thyreostatische Medikation verzichten wollte. Erläuterung des therapeutischen Vorgehens und des klinischen Verlaufs.

A case of a woman with florid Graves' disease who did not want to have conventional antithyroid medication is reported.Therapeutic measures and clinical evolution are presented.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt Innere/Allgemeine Medizin (m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details