Angeborene Pulmonale Lymphangiektasie: Falldarstellung

Marcos Curi de Castro
Article-ID: DMS-19226-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-19226-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

Bericht eines Falles von angeborener pulmonaler Lymphangiektasie. Es handelt sich um eine seltene Krankheit unbekannter Ätiologie, charakterisiert durch die Erweiterung der pulmonalen Lymphgefäße. Die Diagnose wird durch Lungenbiopsie gestellt und es gibt keine spezifische Behandlung. Nachdem verschiedene Behandlungen nicht zum Erfolg führten, wurden anthroposophische Heilmittel eingesetzt. Das Ergebnis der Therapie wird dargestellt und die wissenschaftliche Literatur einbezogen.

Congenital pulmonary lymphagiectasis is a rare disorder of unknown aetiology characterized by dilatation of the pulmonary lymphatic vessels. Definite diagnosis requires lung biopsy and there is no specific treatment. When as number of treatments had proved unsuccessful, the child was given anthroposophical medicines. The results are described, also considering relevant literature.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS DR. WEICHERT, KEMPTEN/ALLGÄU
Weiterbildungsassistent oder
Facharzt (m/w/d)
für Allgemeinmedizin 

More details

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt (m/w/d)
Innere/Allgemeine Medizin

More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt/Oberarzt (m/w/d)
Integrative Medizin
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details