Leserbrief zum Artikel „Die Ich-Organisation bildet Substanzen – Die Menschenkunde des medizinischen Doppelzyklus 1921“ von Hans Broder von Laue (Heft 1/2021)

Theodor Hundhammer
Article-ID: DMS-21372-DE
DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-21372-DE

  • Login
  • Get Access
  • Export Citation

1 Selg P, Barna P (Hg). Studienkommentare zum medizinischen Werk Rudolf Steiners – „Die Zukunft des medizinischen Lebens“. Geisteswissenschaft und Medizin (GA 312). Vorgeschichte, Intention und Komposition. Materialien zum ersten Ärztekurs Rudolf Steiners 1920. Berlin: Salumed Verlag; 2020.

2 Von Laue HB. Die Ich-Organisation bildet Substanzen – Die Menschenkunde des medizinischen Doppelzyklus 1921. Der Merkurstab 2021;74(1):27–36. DOI: https://doi.org/10.14271/DMS-21306-DE.

3 Steiner R. Erdenwissen und Himmels - erkenntnis. GA 221. Vortrag vom 11.02.1923. 4. Aufl. Dornach: Rudolf Steiner Verlag; 2015.

4 Hundhammer T. Heileurythmie – Quo Vadis? Thesen und Denkansatze, Visionen und Aktionen. 3. Aufl. Norderstedt: BoD; 2015.

Merkurstab Newsletter
Latest content with links to all articles.
Free of charge. Without obligation.
Open access to selected articles.
Sign up


J O B   M A R K E T

PRAXIS FÜR ALLGEMEIN- UND FAMILIENMEDIZIN, FILDERSTADT
Facharzt oder WB-Assistenzarzt Innere/Allgemeine Medizin (m/w/d)
More details

PARACELSUS-KRANKENHAUS,
BAD LIEBENZELL-UNTERLENGENHARDT
Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin
More details

KANTONSSPITAL AARAU/SCHWEIZ
Assistenzarzt Oberarzt Integrative Medizin (m/w/d)
More details

PRAXIS KIKOMED, AARAU/SCHWEIZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (m/w/d)

More details